XIV Rally Clásico Puerto Portals

Von 8. bis 10. März

In Puerto Portals fand zum vierzehnten Mal in Folge die Mallorca Classic Rallye statt. Eine Veranstaltung, die bereits auf der Insel etabliert ist und fast hundert Teilnehmer aus der ganzen Welt anlockte. Tausende von Motorsportfans nahmen an der siebten Auflage in Puerto Portals teil und genossen diese Perlen. Während des Wettbewerbs legten die Oldtimer auf vierzehn Etappen rund 500 Kilometer zurück.

Die Österreicher Kris Rosenberger und Christina Ettel beendeten ihre erste Teilnahme als Meister der Speed-Kategorie. In der Kategorie Regularity holte sich das belgische Team Philip Vlieghe und Filpp Deplanche den Sieg.

Toni Dezcallar, Direktor der Rallye, gab zusammen mit Álvaro Irala, Direktor von Puerto Portals, das Signal für den Start des ersten Tages dieser Ausgabe. Die Preisverleihung fand am Samstag, den 10. März statt. Dort war auch Eva Serra, Mitglied des Stadtrates von Calvià, anwesend.

Program